//Das nächste, neue Level

Das nächste, neue Level

Hallo zusammen,

kurzes Update: Mittlerweile bin ich zur Espresso-Gruppe gewechselt – und jeden Montag spüre ich meinen Körper ;-). Es ist anstrengend, weil es eine neue Herausforderung ist. Ein neues Level. Mittlerweile laufen wir 85 Minuten am Stück und es macht weiterhin viel Spaß. Auch mit der Ernährung klappt es für meine Verhältnisse schon ganz gut.

Heute melde ich mich mal mit einem Interview, das ich vor dem Training mit Karin (53) gemacht habe – einer Teilnehmerin von Lauf geht’s.

Was hat dich bewogen, bei Lauf geht’s mitzumachen?
Ich habe mich schon länger dafür interessiert und damit befasst und auch schon über andere Laufangebote nachgedacht aber mich letztendlich für Lauf geht’s entschieden. Ich finde vor allem die Kombi von Ernährung und Laufen gut.

In welcher Gruppe läufst du?
Ich laufe bei den Cappuccinos mit.

Wie läuft es bei dir mit dem Trainingsplan zuhause? Kannst du das Training einhalten?
Ja, ich kann die Trainingseinheiten meistens gut einhalten. Ohne würde ich das Sonntagstraining auch nicht schaffen.

Kannst du die Ernährungsphilosophie von Dr. Feil im Alltag umsetzen?
Ich nehme mir bei der Ernährung bestimmte Sachen raus, um diese in meinen Alltag zu integrieren und suche mir passende Gerichte aus. Den Gewürzquark mag ich zum Beispiel gerne. Aber ich genieße trotzdem noch.

Wie gefällt dir Lauf geht‘ bisher insgesamt?
Super! Die Leute sind nett und die Trainer sind auch klasse. Ich kann es nur empfehlen!

Was ist dein Ziel Ende September?
Den Halbmarathon gesund durchzuhalten und ans Ziel zu kommen.

Danke liebe Karin für das nette Interview, ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin und dass du am 29. September beim Einstein-Halbmarathon gesund ins Ziel kommst. Lauf geht’s-)

Bis bald
eure Elena

2019-06-11T09:23:49+00:00