Lauf geht’s – In sechs Monaten zum Halbmarathon 2018-12-11T15:19:20+00:00

Die Anmeldung für Lauf geht’s 2019 startet in Kürze.

Lauf geht’s 2019

Lauf Dich gesund! „Lauf geht‘s“ bringt Einsteiger, Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer sowie „Schlank-und-fit-­werden-Woller“ in sechs Monaten zum Halbmarathon. Langsam. Ohne Überforderung. Ohne Leistungsdruck. Das Sportangebot wird unterstützt von NWZ Göppingen und AOK – Die Gesundheitskasse.

Von März bis September bringen wir Dich in Bewegung. Trainiert wird nach der neuen F-AS-T-Methodik von Dr. Wolfgang Feil, einem der renommiertesten deutschen Sportwissenschaftler. Er hat das „Lauf geht‘s“-Programm entwickelt und betreut die Teilnehmer während der sechs Monate. Nach einem Eingangscheck erhältst Du einen persönlichen – auf den eigenen Leistungsstand angepassten – Trainingsplan. Du trainierst individuell und gemeinsam in wöchentlichen Lauftreffs, die im Kreis Göppingen stattfinden. Außerdem steht ein informatives Vortragsprogramm mit namhaften Experten rund um das Thema Laufen und Trainieren auf dem Programm.

Mach mit unserem Programm den ersten Schritt. Gemeinsam trainieren wir auf unser großes Ziel hin: den Halbmarathon am 29. September in Ulm (Einstein-Marathon).

Das ganzheitliche Programm kombiniert modernste Trainingsmethodik mit neuester Ernährungslehre. Es geht nicht allein ums Laufen. Das Programm ist speziell abgestimmt auf sportliche (Wieder-)Einsteiger und berücksichtigt, dass sich Dein Herz-Kreislaufsystem und Dein Bindegewebe unterschiedlich schnell an neue Belastungen gewöhnen. Begleitende Mobilisierungs- und Stabilisierungsübungen stärken Bänder und Sehnen. HIIT-Trainingseinheiten ermöglichen effizientes Training in kurzer Zeit. Ein Plus für Berufstätige! Und das spezielle Faszienprogramm verkürzt die Regenerationszeit Deiner Muskeln. Das Programm aktiviert die kompletten Muskelketten und Du läufst aus einer stabilen Mitte. So unterstützt es Dich auch dabei, Rückenschmerzen ade zu sagen.

Individuelle Trainingspläne
Teile uns Deine individuellen Ziele und die persönliche Einschätzung Deines Fitnessstandes in einem Fragebogen mit. Hier beantwortest Du auch Fragen zu etwaigen Vorerkrankungen, die uns helfen, Dich in die richtige Trainingsgruppe einzuteilen. Nach Beurteilung der Daten durch die Forschungsgruppe Dr. Feil, erhalten alle Teilnehmer einen auf den eigenen Leistungsstand angepassten Trainingsplan.

Profitieren vom Leistungssport
Das Programm stammt von Deutschlands führendem Sport­biologen Dr. Wolfgang Feil. Der Biologe und Sportwissenschaft­ler erarbeitete die Ernährungs­steuerung von 14 deutschen Olympiateilnehmern in Rio und berät viele Nationalmannschaf­ten und Bundesliga-Vereine wie z.B. die Ringernationalmann­schaft, die TSG Hoffenheim, Werder Bremen oder die Rhein-Neckar-Löwen.

Abnehmen ohne Fasten
Die Teilnehmer von „Lauf geht‘s“ nehmen im Programm auf ganz natürliche Weise ab, ohne zu fasten. Denn das Gesundheitsprogramm kombiniert Training mit einer kohlenhydratarmen Ernährung. Der durchschnittliche Gewichtsverlust der Teilnehmer liegt im Programm bei vier bis fünf Kilogramm. Teilnehmer, die mit 120 Kilo gestartet sind, haben teilweise sogar 30 Kilo verloren. Begleitende entzündungssenkende Ernährungstipps stärken Dein Immunsystem und kräftigen Dein Bindegewebe.

Für jedes Alter
Teilnehmen darf jeder ab 16 Jahren. 2017 hat in einem anderen Landkreis sogar eine 79-jährige Teilnehmerin wieder mit dem Laufen begonnen und am Endlauf teilgenommen.

Infarktrisiko senken
In der medizinischen Forschung geht man heute davon aus, dass das Verhältnis von Taillenumfang zur Körpergröße ein maßgeblicher Indikator für das Herzinfarktrisiko ist. Hier wurde 2015 eine durchschnittliche Taillenreduktion von 5,6 cm erreicht. Das entspricht zwei Hosenbünden. Das Herzinfarkt­risiko der Teilnehmer konnte so signifikant gesenkt werden.

Das Programm ist auf sechs Monate ausgelegt. Es kostet eine einmalige Anmeldegebühr (inkl. Starterpaket) von 49,95 Euro sowie einen Monatsbeitrag (April bis September) von 49,95 Euro. Der Beitrag wird monatlich von Deinem Konto abgebucht.

Exklusiver Vorteil: AOK-Mitglieder erhalten die Teilnahmegebühren vergünstigt (29,95 € monatlich).

Wiederholer (Teilnehmer von Lauf geht’s Göppingen 2018) erhalten ein reduziertes Starterpaket (Beutel, Trainingstagebuch, T-Shirt, Vorteils-Gutscheine) zum Preis von 19,95 €. Der monatliche Beitrag kann nicht reduziert werden.


Exklusiver Vorteil: Kunden der EVF, die Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas beziehen, erhalten einmalig je Kundenhaushalt einen EVF-Cashback-Bonus von 100,00 € nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar.

Bei einem Wechsel zu Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas während der Laufzeit des Seminars, zahlt die EVF den Cashback-Bonus einmalig je Kundenhaushalt ebenfalls aus.



Exklusiver Vorteil: NWZ-Abonnenten erhalten ein Digital Abo der NWZ für die Laufzeit des Seminars (März – September).


Beispielrechnung für Ihre Teilnahmegebühr

6 x 49,95€ (monatl. Beitrag) + 49,95€ (Starterpaket einmalig )                      349,65 €

– Vergünstigung  für AOK-Mitglieder                                                                  – 120,00 €

– EVF Cashback-Bonus (Barbarossa Strom /Gas Kunde)                                – 100,00 €

_____________________________________________________________________________________

Gesamtpreis                                                                                                         129,65 €

Unsere Laufgruppen

Einmal in der Woche findet ein gemeinsamer Lauftreff statt (immer zum gleichen Zeitpunkt, auch in den Ferien oder an Feiertagen). Die Lauftreffs stärken den Zusammenhalt der Gruppe, dienen zur Motivation und geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern und Trainern auszutauschen.

Wir bieten Euch 2 Lauftreffs an unterschiedlichen Wochentagen und Treffpunkten zur Auswahl an:

Gruppe 1: Sonntags um 9.00 Uhr (erster Lauftreff: 31.03.2019)
Trainingswoche 1-26: Göppingen Oberholz (Treffpunkt: Dr.-Heinrich-Zeller-Stadion)

Gruppe 2: Freitags um 18.00 Uhr (erster Lauftreff: 29.03.2019)
Trainingswoche 1-7: Göppingen Oberholz, Woche 8-15: Heiningen, Woche 16-23: Süßen, ab Woche 24: Rechberghausen

In beiden Gruppen wird in 3 Leistungsgruppen gelaufen (Einteilung erfolgt anhand eines Fitnessfragebogens). Die Laufstrecken können gelegentlich variieren. Dies wird Euch rechtzeitig über unseren wöchentlichen Newsletter mitgeteilt.

Das Trainerteam besteht aus den Head-Coaches Sandra Blessing  (Gruppe 1) und Alexandra Zandt (Gruppe 2) sowie vielen weiteren motivierten und geschulten Trainern aus der Region.

Was ist Lauf geht’s?
Lauf geht’s ist ein Sportangebot unterstützt von NWZ Göppingen und AOK – Die Gesundheitskasse, entwickelt von einem der renommiertesten deutschen Sportwissenschaftler, Dr. Wolfgang Feil. Machen Sie mit unserem Programm den ersten Schritt. Gemeinsam trainieren wir auf unser großes Ziel hin: den Halbmarathon am 23. September in Ulm (Einstein-Marathon).

Genusslaufen statt Leistungsdruck
Laufen Sie sich gesund! „Lauf geht’s“ bringt Einsteiger, Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer sowie „Schlank-und-fit-werden-woller“ in sechs Monaten zum Halbmarathon oder zum 10-km-Lauf. Langsam. Ohne Überforderung. Ohne Leistungsdruck.

Ganzheitliches Programm
Das ganzheitliche Programm kombiniert modernste Trainingsmethodik mit neuester Ernährungslehre. Es geht nicht allein ums Laufen. Das Programm ist speziell abgestimmt auf sportliche (Wieder-) Einsteiger und berücksichtigt, dass sich Ihr Herz-Kreislaufsystem und Ihr Bindegewebe unterschiedlich schnell an neue Belastungen gewöhnen. Begleitende Mobilisierungs- und Stabilisierungsübungen stärken Bänder und Sehnen. HIIT-Trainingseinheiten ermöglichen effizientes Training in kurzer Zeit. Ein Plus für Berufstätige! Und das spezielle Faszienprogramm verkürzt die Regenerationszeit Ihrer Muskeln. Das Programm aktiviert die kompletten Muskelketten. Sie laufen aus einer stabilen Mitte. So unterstützt es Sie auch dabei, Rückenschmerzen ade zu sagen.

Entzündungssenkende Ernährung mit Abnehmgarantie!
Begleitende entzündungssenkende Ernährungstipps stärken Ihr Immunsystem und kräftigen Ihr Bindegewebe. Sie werden auf natürliche Weise abnehmen, ohne zu fasten!

Profitieren vom Leistungssport
Das Programm stammt von Deutschlands führendem Sport­biologen Dr. Wolfgang Feil. Der Biologe und Sportwissenschaft­ler erarbeitete die Ernährungs­steuerung von 14 deutschen Olympiateilnehmern in Rio und berät viele Nationalmannschaf­ten und Bundesliga-Vereine wie z.B. die Ringernationalmann­schaft, die TSG Hoffenheim, Werder Bremen oder die Rhein- Neckar-Löwen.

Kosten
Das Programm ist auf sechs Monate ausgelegt. Es kostet eine einmalige Startgebühr (inkl. Starterpaket) von 49,95 Euro sowie einen Monatsbeitrag von April bis September von 49,95 Euro. AOK-Mitglieder erhalten die Teilnahmegebühren vergünstigt. Hier geht es zur Leistungsübersicht.

Fitnessfragebogen
Teilen Sie uns Ihre individuellen Ziele und Ihre persönliche Einschätzung Ihres Fitnessstandes in einem Fragebogen mit. Diesen können Sie sich hier herunterladen. Hier beantworten Sie auch Fragen zu etwaigen Vorerkrankungen, die uns helfen, Sie in die richtige Trainingsgruppe einzuteilen. Nach Beurteilung der Daten durch die Forschungsgruppe Dr. Feil erhalten alle Teilnehmer einen auf den eigenen Leistungsstand angepassten Trainingsplan. Dieser Fragebogen ist für die Teilnahme am Programm zwingend erforderlich und muss uns bis spätestens 9. März 2018 vorliegen (bitte senden an: xxx).

Lauf Geht’s Trailer 2019

Dein Leistungspaket

Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket (einmalig 49,95 €*), bestehend aus:

  • Buch „Lauf Dich gesund“ von Dr. Wolfgang Feil (Taschenbuch, 240 S., Wert 24,95 €) mit tollen Praxistipps und theoretischen Grundlagen rund um das Thema Laufen und die richtige Ernährung

  • Atmungsaktives Funktionsshirt mit Lauf geht’s-Aufdruck

  • Persönliches Trainingstagebuch mit auf den Leistungsstand angepassten Trainingsplänen für Lauf-, Stabilisations-, Mobilisations-, Faszien- und HIIT-Einheiten

  • Begleit-DVD der Forschungsgruppe Dr. Feil, mit Vorführung von Mobilisierungs- und Stabilisierungsübungen, sowie dem Lauf-ABC

  • 1 Flasche „Ackerschachtelhalm als kieselsäurehaltiges Pflanzenkonzentrat“ zur Kräftigung des Bindegewebes sowie weitere Produkte von ultraSPORTS

  • Trainingsbeutel mit Lauf geht’s-Aufdruck

  • Tolle Vorteils-Gutscheine unserer Partner

    *Wiederholer (Teilnehmer von Lauf geht’s Göppingen 2018) erhalten ein reduziertes Starterpaket (Beutel, Trainingstagebuch, T-Shirt, Vorteils-Gutscheine) zum Preis von 19,95 €. Der monatliche Beitrag kann nicht reduziert werden.

Im monatlichen Beitrag von 49,95 € (für AOK-Versicherte nur 29,95 €) sind enthalten:

  • Wöchentlicher betreuter Lauftreff mit in der F-AS-T-Methodik geschulten Trainern in, auf den Leistungsstand angepassten, Trainingsgruppen

  • Kostenfreie Teilnahme an allen begleitenden Fachvorträgen zu Training, Ausrüstung, Ernährung und Motivation

  • Zugang zu 3 interaktiven Webinaren der Forschungsgruppe Dr. Feil zu den Themen Motivation, Ernährung und Regeneration

  • Teilnahme und Anmeldegebühr für den Barbarossa Berglauf in Göppingen (5 km-Lauf, 05.05.2019, Lauf ist optional) und den Rechberghäuser Sommernachtslauf (10 km-Lauf, 27.07.2019) als Meilensteinkontrolle

  • Teilnahme und Anmeldegebühr für den Halbmarathon oder 10-km-Lauf beim Einstein-Marathon Ulm (29.09.2019)

  • Identifizierung von Risikoteilnehmern und spezielle Betreuung durch die Forschungsgruppe Dr. Feil

  • Einführung in das von Dr. Feil entwickelte Mobilisations- und Stabilisationstraining speziell für Läufer sowie in das Lauf ABC

  • Wöchentliche Motivationsmail mit Tipps und aktuellen Neuigkeiten

  • E-Mail-Zugang für Fragen an die Forschungsgruppe Dr. Wolfgang Feil mit Antwortgarantie (48 Stunden)

  • Während des Aktionszeitraums folgende Vorteile bei unseren Partnern:


    EVF:
    Exklusiver Vorteil: Kunden der EVF, die Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas beziehen, erhalten einmalig je Kundenhaushalt einen EVF Cashback-Bonus von 100,00 €  nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar.

    Bei einem Wechsel zu Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas während der Laufzeit des Seminars zahlt die EVF den Cashback-Bonus einmalig je Kundenhaushalt ebenfalls aus.


    NWZ
    :
    NWZ-Abonnenten erhalten ein Digital Abo der NWZ für die Laufzeit des Seminars (März – September).


    Reha-Zentrum Brüderlin:
    Rabatt für alle Lauf geht’s-Teilnehmer auf eine Kraft-, Koordinations- oder Ausdaueranalyse mit Auswertung und Trainings-Empfehlung zum Preis von 30,00 € statt 38,00 €; alle Lauf geht’s-Teilnehmer erhalten während des Aktionszeitraumes zudem 10% auf alle Trainingsangebote des Reha Zentrum Brüderlins zur optimalen Ergänzung des Lauftrainings.


    Schuh & Sport Rollmann:
    Exklusive Wertcoupons für den Kauf von Laufschuhen und Laufbekleidung sowie Gutscheine für eine kostenlose Laufschuhanalyse und eine sportorthopädische Beratung.

Alle Termine für Teilnehmer im Überblick

Hier findet ihr alle Termine für Teilnehmer rund um Lauf geht’s 2019. Abgerundet wird das Programm mit Expertenvorträgen zu den Themen Ernährung, Training, Trainingssteuerung, Lauf ABC, Mobilisation und Stabilisation, Faszientraining, Ausrüstung und Motivation sowie interaktiven Webinaren. Die Vorträge und Webinare sind nur für angemeldete Teilnehmer zugänglich.

  • Sonntag, 10. März 2019
    Anmeldeschluss für Teilnehmer

  • Donnerstag, 28. März 2019
    Vortrag: „Lauf Dich gesund“ mit Dr. Wolfgang Feil
    Sparkassen-Forum Göppingen (Marktstr. 2), Beginn: 18.30 Uhr

  • Freitag, 29. März 2019
    1. Lauftreff Gruppe 2: Oberholz Göppingen

  • Sonntag, 31. März 2019
    1. Lauftreff Gruppe 1: Oberholz Göppingen

  • Mittwoch, 10. April 2019
    Vortrag: „Training ist mehr als Laufen“ mit Wolfgang Grandjean
    Sparkassen-Forum Göppingen (Marktstr. 2), Beginn: 18.30 Uhr

  • Sonntag, 5. Mai 2019
    Meilenstein 1: Barbarossa Berglauf Göppingen (5 km)

  • Mittwoch, 8. Mai 2019
    Vortrag: „Sport ohne Nebenwirkungen – wie kann man vorbeugen?“ mit Michael Brüderlin (Rehazentrum Brüderlin)
    Sparkassen-Forum Göppingen (Marktstr. 2), Beginn: 18.30 Uhr

  • Mittwoch, 15. Mai 2019
    Webinar 1: Aller Anfang ist schwer – Motivationstipps für die Praxis

  • Mittwoch, 5. Juni 2019
    Webinar 2: Ernährung in der Praxis

  • Mittwoch, 5. Juli 2019
    AOK-Firmenlauf Göppingen

  • Mittwoch, 17. Juli 2019
    Webinar 3: Regenerationsförderung – Strategien für mehr körperliche und mentale Frische

  • Samstag, 27. Juli 2019
    Meilenstein 2: Rechberghäuser Sommernachtslauf (10 km)

  • Mittwoch, 28. August 2019
    Vortrag: „Letzte Vorbereitungen vor dem großen Lauf“ mit Wolfgang Grandjean
    Sparkassen-Forum Göppingen (Marktstr. 2), Beginn: 18.30 Uhr

  • Sonntag, 29. September 2019
    Abschluss: Einstein-Marathon Ulm (21 km Halbmarathon oder 10 km-Lauf)

Die wichtigsten Informationen für Teilnehmer

Lauf Dich gesund! „Lauf geht‘s“ bringt Einsteiger, Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer sowie „Schlank-und-fit-­werden-Woller“ in sechs Monaten zum Halbmarathon. Langsam. Ohne Überforderung. Ohne Leistungsdruck. Das Sportangebot wird unterstützt von NWZ Göppingen und AOK – Die Gesundheitskasse.

Von März bis September bringen wir Dich in Bewegung. Trainiert wird nach der neuen F-AS-T-Methodik von Dr. Wolfgang Feil, einem der renommiertesten deutschen Sportwissenschaftler. Er hat das „Lauf geht‘s“-Programm entwickelt und betreut die Teilnehmer während der sechs Monate. Nach einem Eingangscheck erhältst Du einen persönlichen – auf den eigenen Leistungsstand angepassten – Trainingsplan. Du trainierst individuell und gemeinsam in wöchentlichen Lauftreffs, die im Kreis Göppingen stattfinden. Außerdem steht ein informatives Vortragsprogramm mit namhaften Experten rund um das Thema Laufen und Trainieren auf dem Programm.

Mach mit unserem Programm den ersten Schritt. Gemeinsam trainieren wir auf unser großes Ziel hin: den Halbmarathon am 23. September in Ulm (Einstein-Marathon).

Einmal in der Woche findet ein gemeinsamer Lauftreff statt (immer zum gleichen Zeitpunkt, auch in den Ferien oder an Feiertagen). Die Lauftreffs stärken den Zusammenhalt der Gruppe, dienen zur Motivation und geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern und Trainern auszutauschen.

Wir bieten Euch 2 Lauftreffs an unterschiedlichen Wochentagen und Treffpunkten zur Auswahl an:

Gruppe 1: Freitags um 18.00 Uhr (erster Lauftreff: 29.03.2019)
Trainingswoche 1-7: Göppingen Oberholz, Woche 8-15: Heiningen, Woche 16-23: Süßen, ab Woche 24: Rechberghausen

Gruppe 2: Sonntags um 9.00 Uhr (erster Lauftreff: 31.03.2019)
Trainingswoche 1-26: Göppingen Oberholz (Treffpunkt: Dr.-Heinrich-Zeller-Stadion)

In beiden Gruppen wird in 3 Leistungsgruppen gelaufen (Einteilung erfolgt anhand eines Fitnessfragebogens).

Die Strecken werden von den Headcoaches bestimmt. Voraussichtlich werden die Treffpunkte gelegentlich etwas variieren, sodass Du als Teilnehmer neue Strecken im Landkreis kennen lernst und eine entsprechende Abwechslung gegeben ist. Alle Treffpunkte/Strecken befinden sich natürlich rund um Göppingen, sodass Du diese von überall aus dem Landkreis gut und mit kurzer Fahrzeit erreichen kannst. Die Treffpunkte zu den jeweiligen Lauftreffs werden per E-Mail in den wöchentlichen Newslettern bekannt gegeben.

Du triffst Dich mit Deiner Gruppe jede Woche zur gleichen Zeit (donnerstags oder sonntags). Der jeweilige Treffpunkt wird Dir rechtzeitig von deinen Trainern oder über den wöchentlichen Newsletter bekannt gegeben. Nach gemeinsame Aufwärmübungen (Mobi & Stabi nach Dr. Feil), starten die 3 Leistungsgruppen mit ihren jeweiligen Trainern und laufen gemeinsam die Laufeinheit laut Trainingsplan. Deine Trainer geben das Tempo und die Strecke vor und unterstützen Dich während des Laufens mit Tipps. Am Anfang umfassen die Laufeinheiten gesamt ca. 40-50 Minuten, gegen Ende des Programms wird es auch lange Läufe geben.

Kein Problem. Wenn Du mal verhindert bist, macht das nichts. Setze Dich bitte nicht unter Druck. Unser Plan ist so ausgelegt, dass Du ruhig mal wegen Krankheit oder anderen Gründen aussetzen darfst, ohne den Anschluss zu verlieren. Versuche nicht, verlorenes Training nachzuarbeiten! Sonst wirst Du unter Umständen zu viel trainieren. Falls Du Dir unsicher bist, sprich Deine Trainer an.

Das Konzept von Lauf geht’s sieht für die Teilnehmer 3 Leistungsgruppen vor:
Espresso: für sportlich Ambitionierte, die an Ihrer Zeit arbeiten wollen; Kriterium: mindestens 30 min am Stück laufen können
Cappuccino: für Gelegenheitsläufer und Hobbysportler; Kriterium: 10-15 min am Stück laufen können
Latte Macchiato: für Einsteiger und Sport-Neulinge die noch nie bzw. sehr wenig Sport gemacht haben

Anhand des Fitnessfragebogens (siehe „Warum muss ich mit meiner Anmeldung einen Fitnessfragebogen ausfüllen?“) wirst du einer der drei Gruppen zugeordnet. Du erhältst einen auf diese Gruppe abgestimmten Trainingsplan und wirst bei den wöchentlichen Lauftreffs mit Gleichgesinnten Deiner Leistungsgruppe trainieren. Selbstverständlich ist – wenn nötig oder gewünscht – jederzeit ein Wechsel in eine höhere oder niedrigere Leistungsgruppe möglich. Deine Trainer unterstützen Dich hierbei und werden vor allem in den ersten Trainingswochen ggf. Korrekturen der Leistungsgruppe vornehmen.

An jedem Lauftreff-Standort gibt es einen Headcoach, der die Organisation des Lauftreffs übernimmt. Er ist Dein zentraler Ansprechpartner bei Fragen und sorgt dafür, dass stets ausreichend Trainer da sind, um Dich in deiner Leistungsgruppe zu unterstützen. Deine Laufbetreuer sind motivierte und geschulte Trainer aus der Region, die Dir dazu verhelfen möchten, Deinen Traum vom Halbmarathon zu verwirklichen.

Neben dem wöchentlichen gemeinsamen Lauftreff sieht Dein Trainingsplan für Dich 3 weitere Einheiten pro Woche vor um Dein Trainingsziel (den Halbmarathon!) bestmöglich und effektiv zu erreichen:
» 2x Lauftraining alleine (Aufbautraining, Regenerationstraining)
» 1x Tabata-Training (HIIT), Warmmachen plus 4 Minuten
In Deinem persönlichen Trainingstagebuch erhältst Du alle notwendigen Anleitungen für die Übungen sowie wöchentliche Trainingspläne, die Deiner Leistungsgruppe angepasst sind. Bei Fragen zum Training kannst Du Dich natürlich auch jederzeit an Deine Trainer oder an die Forschungsgruppe Dr. Feil wenden.

Das Programm Lauf geht’s ist auf sechs Monate ausgelegt. Du bezahlst eine einmalige Anmeldegebühr von 49,95 Euro und erhältst dafür ein Starterpaket mit tollen Produkten und nützlichem Equipment (siehe „Was ist in meinem Starterpaket enthalten?“).

Von April bis September 2019 wird zudem eine Monatsbeitrag von 49,95 € fällig. Für diesen Monatsbeitrag bieten wir dir ein ganzheitliches Programm und die Anleitung und Unterstützung bei Deinem optimalen Training (siehe „Was ist im Monatsbeitrag enthalten?“). Der Beitrag wird monatlich von Deinem Konto abgebucht.

Als AOK-Mitglied erhältst Du die Teilnahmegebühren vergünstigt (29,95 € monatlich).

Kunden der EVF, die Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas beziehen, erhalten einmalig je Kundenhaushalt einen EVF Cashback-Bonus von 100,00 € nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar.Bei einem Wechsel zu Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas während der Laufzeit des Seminars zahlt die EVF den Cashback-Bonus einmalig je Kundenhaushalt ebenfalls aus.

Du möchtest Dich fit laufen und mit Lauf geht’s durchstarten? So nimmst Du teil:

  • Besuche eine der Info-Veranstaltungen (06.02., 18.30 Uhr, Uditorium Uhingen oder 16.02., 15.30 Uhr, Gesundheitsmesse „vitawell“ Göppingen) oder melde dich direkt an.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du eine Bestätigungs-E-Mail von uns. In dieser Bestätigungs-E-Mail findest Du den Link zum Fitnessfragebogen. Fülle diesen online aus und versende ihn  an die Forschungsgruppe Dr. Feil. Bitte beachten: der ausgefüllte Fitnessfragebogen ist für eine Teilnahme am Programm zwingend erforderlich.
  • Besuche unseren ersten Fachvortrag am Donnerstag, 28. März 2019, 18.30 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr): „Lauf Dich gesund“ mit Dr. Wolfgang Feil um optimal auf das Programm eingestimmt zu werden und Dein Startpaket zu erhalten
  • Start der Lauftreffs ist Freitag,29.03.2019 und Sonntag, 31.03.2019

Um Deine individuellen Ziele zu erfahren und Dich in die geeignete Leistungsgruppe einordnen zu können, erheben wir verschiedene Gesundheitsdaten mittels unserem Fitnessfragebogen. Du erhältst in Deiner Anmeldebestätigung einen Link, mit dem du direkt zum Online-Fitnessfragebogen gelangst. Der Fragebogen wird von den Experten der Forschungsgruppe Dr. Feil ausgewertet und Du erfährst, in welche der drei Leistungsgruppen Du eingeteilt wirst.
Da es beim Fitnessfragebogen um Selbsteinschätzung und wichtige gesundheitliche Aspekte geht, bitten wir Dich, die Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten. Nur so können wir Dir ein optimales Training garantieren und individuell auf Deinen Leistungsstand anpassen. Der Fitnessfragebogen ist für die Teilnahme am Programm zwingend erforderlich und muss ausgefüllt und übermittelt werden.

Im monatlichen Beitrag von 49,95 € sind enthalten:

  • Wöchentlicher betreuter Lauftreff mit in der F-AS-T-Methodik geschulten Trainern in, auf den Leistungsstand angepassten, Trainingsgruppen
  • Kostenfreie Teilnahme an allen begleitenden Fachvorträgen zu Training, Ausrüstung, Ernährung und Motivation
  • Zugang zu 3 interaktiven Webinaren der Forschungsgruppe Dr. Feil zu den Themen Motivation, Ernährung und Regeneration
  • Teilnahme und Anmeldegebühr für den Barbarossa Berglauf in Göppingen (5 km-Lauf, 05.05.2019) und den Rechberghäuser Sommernachtslauf (10 km-Lauf, 27.07.2019) als Meilensteinkontrollen
  • Teilnahme und Anmeldegebühr für den Halbmarathon oder 10-km-Lauf beim Einstein-Marathon Ulm (29.09.2019)
  • Identifizierung von Risikoteilnehmern und spezielle Betreuung durch die Forschungsgruppe Dr. Feil
  • Einführung in das von Dr. Feil entwickelte Mobilisations- und Stabilisationstraining speziell für Läufer sowie in das Lauf ABC
  • Wöchentliche Motivationsmail mit Tipps und aktuellen Neuigkeiten
  • E-Mail-Zugang für Fragen an die Forschungsgruppe Dr. Wolfgang Feil mit Antwortgarantie (48 Stunden)
  • Während des Aktionszeitraums folgende Vorteile bei unseren Partnern:

EVF:
Exklusiver Vorteil: Kunden der EVF, die Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas beziehen, erhalten einmalig je Kundenhaushalt einen EVF Cashback-Bonus von 100,00 €  nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar.

Bei einem Wechsel zu Barbarossa-Strom oder Barbarossa-Gas während der Laufzeit des Seminars zahlt die EVF den Cashback-Bonus einmalig je Kundenhaushalt ebenfalls aus

NWZ:
NWZ-Abonnenten erhalten ein Digital Abo der NWZ für die Laufzeit des Seminars (März – September).

Reha Zentrum Brüderlin:
Rabatt für alle Lauf geht’s-Teilnehmer auf eine Kraft-, Koordinations- oder Ausdaueranalyse mit Auswertung und Trainings-Empfehlung zum Preis von 30,00 € statt 38,00 €; alle Lauf geht’s-Teilnehmer erhalten während des Aktionszeitraumes zudem 10% auf alle Trainingsangebote des Reha Zentrum Brüderlins zur optimalen Ergänzung des Lauftrainings.

Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket (einmalig 49,95 €)*, bestehend aus:

  • Buch „Lauf Dich gesund“ von Dr. Wolfgang Feil (Taschenbuch, 240 S., Wert 24,95 €) mit tollen Praxistipps und theoretischen Grundlagen rund um das Thema Laufen und die richtige Ernährung
  • Atmungsaktives Funktionsshirt mit Lauf geht’s-Aufdruck
  • Persönliches Trainingstagebuch mit auf den Leistungsstand angepassten Trainingsplänen für Lauf-, Stabilisations-, Mobilisations-, Faszien- und HIIT-Einheiten
  • Begleit-DVD der Forschungsgruppe Dr. Feil, mit Vorführung von Mobilisierungs- und Stabilisierungsübungen, sowie dem Lauf-ABC
  • 1 Flasche „Ackerschachtelhalm als kieselsäurehaltiges Pflanzenkonzentrat“ zur Kräftigung des Bindegewebes sowie weitere Produkte von ultraSPORTS
  • Trainingsbeutel mit Lauf geht’s-Aufdruck
  • Tolle Vorteils-Gutscheine unserer Partner

*Wiederholer (Teilnehmer von Lauf geht’s Göppingen 2018) erhalten ein reduziertes Starterpaket (Beutel, Trainingstagebuch, T-Shirt, Vorteils-Gutscheine) zum Preis von 19,95 €. Der monatliche Beitrag kann nicht reduziert werden.

Natürlich bist Du nicht verpflichtet, an den Vorträgen und Webinaren teilzunehmen. Jedoch haben wir für Dich ein tolles Programm mit Expertenvorträgen und interaktiven Seminaren vorbereitet, dass Dir ergänzend zu Deinem Training wichtige Informationen zum Konzept und viele hilfreiche Tipps geben wird, um Lauf geht’s optimal in Deinen Alltag zu integrieren. Wir freuen uns also über Deine Teilnahme!

Insbesondere der erste (optionale) Wettkampf (Barbarossa Berglauf, 5km Fitness-Lauf am 05.05.19) wird für Dich als Laufeinsteiger etwas ganz Besonderes sein. Natürlich musst Du dieses Highlight sowie die beiden weiteren Läufe (Rechberghäuser Sommernachtslauf, 10km-Lauf, 27.07.19 und Einstein-(Halb-)Marathon, 29.09.19) nicht alleine bestreiten, denn sowohl Deine Lauf geht’s-Kollegen als auch Deine Trainer starten mit Dir zusammen. Insbesondere Deine Trainer unterstützen Dich gerne und helfen Dir, das richtige Tempo zu finden und deine – eventuell – gesetzte Zielzeit zu erreichen.
In erster Linie jedoch sollen die beiden ersten Läufe Spaß machen, das Gemeinschaftsgefühl stärken und ohne Wettkampf-Druck absolviert werden. Du kannst so „Wettkampf-Luft“ schnuppern, setze Dich aber bitte nicht unter Leistungs-Druck.

Wir freuen uns sehr, wenn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Vorjahren erneut bei Lauf geht’s dabei sind.
Das Lauf geht’s-Seminar noch einmal zu wiederholen, lohnt sich in jedem Fall:

  • Du kannst dir neue Ziele stecken (z.B. eine bessere Wettkampf-Zeit oder in einer höheren Trainingsgruppe zu laufen oder dieses Mal den Halbmarathon zu schaffen, wenn du im Vorjahr den 10km-Lauf absolviert hast)
  • Du wirst nach der dunklen Winterzeit wieder dazu motiviert, regelmäßig zu trainieren und auf deine Ernährung zu achten
  • Sicherlich wirst du das eine oder andere bekannte Gesicht sehen und Bekannte wieder treffen
  • Du wirst mindestens genauso viel Spaß haben wie beim letzten Mal 🙂

Wiederholer (Teilnehmer von Lauf geht’s Göppingen 2018) erhalten ein reduziertes Starterpaket (Beutel, Trainingstagebuch, T-Shirt, Vorteils-Gutscheine) zum Preis von 19,95 €. Der monatliche Beitrag kann nicht reduziert werden.

Wenn Du eh schon einen Sport betreibst und hier regelmäßig trainierst, darfst Du je nach Trainingsintensität in Deinem Hauptsport eine oder zwei Trainingseinheiten pro Woche streichen. Sonst besteht die Gefahr, dass Du zu viel trainierst und Dich damit kaputt machst (vgl. Buch Lauf Dich gesund, S. 20/21). Mach aber auf jeden Fall die Lauftreffeinheit T4 (egal ob in der Gruppe oder alleine). Und vergesse die Mobi- und Stabi-Übungen nicht!

Hier ist Vorsicht angesagt. Hinweise auf Überforderung findest Du im Buch „Lauf Dich gesund“ auf Seite 21. Reduziere Deinen Trainingsplan und laufe weniger Minuten wie angegeben. Spreche im nächsten Lauftreff Deinen Trainer an und frage ihn um Rat/seine Einschätzung. Rückstufen ist immer besser als durch zu ein zu hohes Trainingspensum die Lust zu verlieren. Keine Angst, Du schaffst Dein Ziel dennoch. Vielleicht nicht ganz so schnell, aber das Ziel heißt gesund und mit Spaß anzukommen!
Ggf. kannst du auch eine Mail an die Forschungsgruppe Dr. Feil mit der Bitte um persönliche Beratung schicken. E-Mail: laufgehts@dr-feil.com.

Du kannst Deinen Trainingsplan persönlich etwas steigern. Laufe einfach pro Einheit ein paar Minuten länger und beobachte Deinen Körper. Kommst Du außer Puste oder geht es? Spreche im nächsten Lauftreff Deinen Trainer an und frage ihn um Rat/seine Einschätzung.
Aber übertreibe es bitte nicht. Freue Dich lieber, dass Du es „mühelos“ schaffst!

Fang langsam wieder an, ohne Dich zu überlasten. Tausche beispielsweise einige Laufeinheiten durch alternatives Training in Form von Radfahren, Schwimmen oder Aqua-Jogging (mit Schwimmgürtel) aus. Behalte jedoch Mobi & Stabi regelmäßig bei. Laufe bitte nur bis zur Schmerzgrenze (in der Regel sind es dann kürzere Einheiten als im Plan vorgesehen). Taste Dich langsam wieder heran.

Bei Gelenkbeschwerden solltest Du die Gelenke massieren. Bei Sehnenbeschwerden (wie z.B. Achillessehnenschmerzen) solltest Du mehrfach täglich die Sehne dehnen und massieren. Nährstoffmäßig erholen sich schmerzende Sehnen und Gelenke schneller, wenn Du die Ackerschachtelhalmmenge auf 2 TL pro Tag erhöhst und Dir dann zusätzlich noch täglich 6 Nährstoffkapseln Chonsamin einnimmst. Wenn es zwickt, solltest Du auch die tägliche Gewürz- und Kräutermenge nochmals deutlich erhöhen.
Informationen zur Vorbeugung von Verletzungen und zur Regeneration, erhältst Du auch am 12. Juli beim Vortrag von Michael Brüderlin oder am 18. Juli im Webinar 2. Hier geht’s zur Terminübersicht.

Das ist gut im Begleitbuch Lauf-Dich-gesund erklärt: S. 14/15

Dieses Buch erhälst du in deinem Starterpaket.

Um die Grundlagenausdauer zu steigern und Fette zu verbrennen, trainierst Du im „grünen“ Bereich. Der liegt bei 50 bis max. 65 Prozent Deines Maximalpulses. Gerade in den beiden Anfangsmonaten empfehlen wir, weitestgehend in diesem Bereich zu trainieren.
Der „gelbe“ aerobe Trainingsbereich liegt bei bei 65 – 82 Prozent des Maximalpulses (vgl. Begleitbuch Lauf-Dich-gesund).
In den darüber liegenden roten „anaeroben“ Bereich (> 82 Prozent des Maximalpulses), solltest Du beim Tabata-Training, bei Steigerungsläufen, kurzzeitig bei Zwischensprints oder bei höheren Anstiegen kommen.

Achtung: Die Standardeinstellungen der meisten Uhren nutzen Dein Geburtsdatum und berechnen Deinen Maximalpuls nach der veralteten – und in 70% aller Fälle falschen (!) – Formel 220 minus Lebensalter. Bitte bestimme Deinen Maximalpuls selbst (siehe Frage „Wie bestimme ich meinen Maximalpuls“) und stelle ihn auf Deiner Pulsuhr manuell ein.
Gehe hierzu auf:
Eingabe (Zahnrad)
Benutzereingabe
Maximale Herzfrequenz

Alle Fragen zu Lauf geht’s beantworten wir Dir in unseren beiden Info-Veranstaltungen:

06.02., 18.30 Uhr, Uditorium Uhingen
16.02., 15.30 Uhr, Gesundheitsmesse “vitawell”, Werfthalle Göppingen

Die Trainer und Partner stellen hier das Projekt und Gesamtkonzept vor und beantworten gerne Deine Fragen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Natürlich kannst Du uns auch jederzeit bei Fragen kontaktieren. Hier geht’s zum Kontakt.

Lauf geht’s 2019

Unsere Partner

Mit freundlicher Unterstützung